Dialog als Wagnis? Warum der Diskurs in unserer Gesellschaft immer weniger gelingt

26.8.2017, Erlangen, Orangerie, 16 Uhr: Dialog als Wagnis? – Warum der Diskurs in unserer Gesellschaft immer weniger gelingt Gespräch mit Daniel Hornuff, Klaus-Rüdiger Mai und Thomas Wagner, Moderation: Florian Felix Weyh Nach 1968 zeichnet sich erneut eine Kulturrevolution ab, diesmal…

Freitag 23. Juni 20.00 Uhr im GEMEINDESAAL HOPPEGARTEN Lindenallee 14 15366 Hoppegarten Podiumsdiskussion mit Dr. Dagmar Enkelmann (Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung), Dr. Bernd Krebs (EKBO), Hans Georg von der Marwitz (MdB) und Dr. Klaus-Rüdiger Mai; Moderation: Raymund Stolze Ist Martin Luther…

Im Cicero erschienen: meine Entgegnung auf Alexander Grau über den Umgang mit dem Terror

        Zum Beitrag

Zur Veranstaltung

Ohne Himmel wird die Erde zur Hölle. Aufsatz für die Evangelische Sonntagszeitung

  Evangelische Sonntagszeitung: Ausgabe_22_S00009

Die Politisierung der Kirche

  Zum Text

Link zur Veranstaltung

Jagd auf Professoren

Link zum Artikel auf Cicero online

Gehört Luther zu Deutschland. Nachlese zur Veranstaltung in Elsterwerda

    Link zum Beitrag

28. März 2017, von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr Ort: Bad Liebenzell, Bürgerzentrum, Kurhausdamm 2-4, Parksaal Dozent/in: Klaus-Rüdiger Mai Beschreibung Zum Reformationsjubiläum stellt sich unausweichlich die Frage: Ist Martin Luther überholt? Taugt Luther noch für das 21. Jahrhundert? Besitzt er…

Facebook
Facebook