STREIT UM KATHOLIKENTAG: Die Kirche ordnet sich der Parteipolitik unter

STREIT UM KATHOLIKENTAG: Die Kirche ordnet sich der Parteipolitik unter

www.cicero.de/salon/streit-um-katholikentag-die-kirche-ordnet-sich-der-parteipolitik-unter/60957 Artikel auf Cicero.de

Fuldaer Zeitung vom 18.04.2016: Martin Luther - moderner als die EKD erlaubt. Ein Gastkommentar

Fuldaer Zeitung vom 18.04.2016: Martin Luther – moderner als die EKD erlaubt. Ein Gastkommentar

  Martin Luther – moderner als die EKD erlaubt KLAUS – RÜDIGER MAI unterstreicht die Aktualität von Martin Luthers Denken in Zeiten der Verunsicherung breiter Bevölkerungsschichten. Angesichts des nahenden Reformationsjubiläums stellt sich für unsere Gesellschaft die Frage nach Luthers Aktualität viel…

Luther bei Cicero

Luther bei Cicero

Das Magazin für politische Kultur Cicero veröffentlicht am 18.04.2016 einen Auszug aus dem Essay „Gehört Luther zu Deutschland“ auf cicero.de unter dem Titel „Wir brauchen eine zweite Reformation„

"Gehört Luther zu Deutschland?" Neuerscheinung am 12. April!

„Gehört Luther zu Deutschland?“ Neuerscheinung am 12. April!

Am 12. April erscheint der Essay: „Gehört Luther zu Deutschland?“ bei Herder – ein Buch hochaktuell und dennoch über den Tag hinausweisend, eine schonungslose Analyse der tiefen Krise Deutschlands: Ist Martin Luther überholt oder taugt er auch für das 21. Jahrhundert? Konkret…

Pour Max Jakob

Pour Max Jakob

Geschrieben 2016 auf Bitte von Prof. Dr. Bernhardt als Auskunft für die Wirkung des Dichtermalers Max Jacob. In der allertypichsten Bördekleinstadt aufgewachsen sehnte ich mich nach der großen Welt, die vor allem eine Welt des Geistes und der Kunst war….

Für Paganini

Für Paganini

Verfasst als Text für das Booklet der CD „A´ Paganini“ des Stargeigers Sergey Malov Niccolo Paganini (1782-1840) setzte sich intensiv mit dem Werk seiner Kollegen, seiner Vorgänger und Zeitgenossen auseinander. Während sich seine Nachfolger wiederum mit ihm beschäftigten. So entsteht…

Die Weihe der Mystiker - Ursprüngliche Motive jüdischer Mystik

Die Weihe der Mystiker – Ursprüngliche Motive jüdischer Mystik

Essay veröffentlicht unter den Titel „Het meest verborgene in het hart. Mootieven in de vroeg-joodse mystiek“ in: BRES. Magazine voor religie, wetenschap en gnosis, Heft 279, Utrecht Mai, Juni 2013 Von Klaus-Rüdiger Mai Alle Mystik beginnt mit dem Ezechiel-Buch des…

Frühneuzeitliche Geheimbünde als Kryptoradikalität?

Frühneuzeitliche Geheimbünde als Kryptoradikalität?

Geschrieben für: Kryptoradikalität in der Frühneuzeit, Günter Mühlpfordt und Ulmen Weiß (Hg.), Stuttgart 2009 I. Notwendige Vorbemerkung Auf dem ersten und zweiten Blick mutet ein Geheimbund notwendigerweise kryptoradikal an, weil er per se kryptisch ist, so sehr, daß es an…

Geheimbünde der Frühen Neuzeit und des Zeitalters der Aufklärung

Geheimbünde der Frühen Neuzeit und des Zeitalters der Aufklärung

Erschienen in „Europa in der Frühen Neuzeit“ – Festschrift für Günter Mühlpfordt, Erich Donner (Hg.), Band 7, Köln, Weimar, Wien 2008   von Klaus-Rüdiger Mai   Woyzeck: Es geht hinter mit, unter mir. (stampft auf den Boden) Hohl, hörst, du?…