Pour Max Jakob

Pour Max Jakob

Geschrieben 2016 auf Bitte von Prof. Dr. Bernhardt als Auskunft für die Wirkung des Dichtermalers Max Jacob. In der allertypichsten Bördekleinstadt aufgewachsen sehnte ich mich nach der großen Welt, die vor allem eine Welt des Geistes und der Kunst war….

Für Paganini

Für Paganini

Verfasst als Text für das Booklet der CD „A´ Paganini“ des Stargeigers Sergey Malov Niccolo Paganini (1782-1840) setzte sich intensiv mit dem Werk seiner Kollegen, seiner Vorgänger und Zeitgenossen auseinander. Während sich seine Nachfolger wiederum mit ihm beschäftigten. So entsteht…

Bruder Martinus - Oder über die Notwendigkeit einer Neuen Reformation.

Bruder Martinus – Oder über die Notwendigkeit einer Neuen Reformation.

Impulsreferat gehalten im Europark Rust zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums am 13.11.2014 Sehr geehrte Damen und Herren, in dieser Rede möchte ich dem großen Martin Luther folgen, in Form, Stil und Intention. Wir ehren Luther nur, indem wir ein intensives Gespräch…

Die Lust an der Welt - Bramantes Architektur des Lebens

Die Lust an der Welt – Bramantes Architektur des Lebens

Lectio magistralis zum 500. Geburtstag von Donation Bramante, gehalten am 2. August 2014  im Palazzo Ducale in Urbino Meine sehr verehrten Damen und Herren, Lust durchpulste uns gestern, heute regiert die fitnessgestählte Humorlosigkeit des Spaßes und des Megaevents. Wahrlich, wir…

Dankesrede zur Verleihung der Ehrenbürgerschaft von Fermignano

Dankesrede zur Verleihung der Ehrenbürgerschaft von Fermignano

Dankesrede, gehalten zur Verleihung der Ehrenbürgerwürde des Geburtsortes von Donato Bramante in Fermignano am 1. August 2014 Sehr geehrter Herr Cancellieri, sehr geehrte Damen und Herren, Zuallererst muss ich Ihnen leider eine Niederlage eingestehen, denn ohne diese Niederlage erlitten zu…

Die Weihe der Mystiker - Ursprüngliche Motive jüdischer Mystik

Die Weihe der Mystiker – Ursprüngliche Motive jüdischer Mystik

Essay veröffentlicht unter den Titel „Het meest verborgene in het hart. Mootieven in de vroeg-joodse mystiek“ in: BRES. Magazine voor religie, wetenschap en gnosis, Heft 279, Utrecht Mai, Juni 2013 Von Klaus-Rüdiger Mai Alle Mystik beginnt mit dem Ezechiel-Buch des…

Interview über meinen Roman "Byzanz"

Interview über meinen Roman „Byzanz“

Das Gespräch führte Jurema Kielmann für das Buchjournal 2013.   Warum ist die Zeit um 1450 so wichtig für Byzanz? Im Jahr 1453 wird Byzanz von den Türken erobert. Damit endet die über zweitausendjährige Geschichte des Römischen Reiches, denn Byzanz…

Interview anlässlich der italienischen Übersetzung der "Kuppel des Himmels"

Interview anlässlich der italienischen Übersetzung der „Kuppel des Himmels“

Das Interview führte Herr Maragnon vom italienischen Onlinemagazin Infinitestory 2012. When did you first become interested in the Italian Renaissance? Seit ich denken kann, faszinierte mich Geschichte und deshalb Italien als Wiege der europäischen Kultur besonders. Meine erste Begegnung hatte…

Interview zum Erscheinen von „Die Kuppel des Himmels“

Interview zum Erscheinen von „Die Kuppel des Himmels“

„Um so mehr ich weiß, um so freier bin ich – auch im Verzicht“ Die Histo-Couch im Interview mit Sebastian Fleming über den Petersdom, die Entwicklung von Figuren, Luther und die Renaissance und die Art und Weise, Romane zu schreiben. Erschienen…

Frühneuzeitliche Geheimbünde als Kryptoradikalität?

Frühneuzeitliche Geheimbünde als Kryptoradikalität?

Geschrieben für: Kryptoradikalität in der Frühneuzeit, Günter Mühlpfordt und Ulmen Weiß (Hg.), Stuttgart 2009 I. Notwendige Vorbemerkung Auf dem ersten und zweiten Blick mutet ein Geheimbund notwendigerweise kryptoradikal an, weil er per se kryptisch ist, so sehr, daß es an…